Freitag, 28. März 2014

Seltener Gast | An Uncommon Guest

 Der Buntspecht macht sich über die Meisenfutterreste her.
The woodpecker is eating up al the remains.

Den Spatzen gefällt das weniger.
Actually the sparrows wanted to do this.

Kommentare:

  1. So selten ist das gar nicht! Hier kommt der Buntspecht regelmäßig zum Futterzylinder mit Erdnüssen für die Meisen. Kein Wunder, weil alle Nachbarn ihre alten Bäume fällen lassen. Grausam ist das....
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Fotos,
    bei uns und im Wald hört man sie auch hämmern,
    aber ganz selten bekommt man einen zu Gesicht.
    Spatzen gibt es hier auch mehr als genug, ich finde sie so lustig.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  3. :-)
    Das sieht ja toll aus!!
    Bei uns sind mehr Spatzen, Meisen, Rotkehlchen und ganz komische leuchtend grüne Finken..
    Da hab ich den Namen vergessen :-)
    Aber ich beobachte die auch zuu gerne
    Ganz liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Meine Oma hat ein ganz tolles großes Vogelhäuschen auf dem Balkon...bei Kaffee und Kuchen beobachten wir sehr gerne die vielen Vögel, die sich über das Vogelfutter hermachen! Machst du deines selber? Oder kaufst du?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kaufe das Futter, auch wenn ich des öfteren in anderen Blogs die selbstgemachten bewundert habe.

      Liebe Grüße
      Anja

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar!
Er wird erst sichtbar, wenn ich ihn freigeschaltet habe.

Related Posts with Thumbnails