Sonntag, 30. September 2012

Wintermantel Sew-Along (1,2,3)

Jaaa, ich mache auch mit beim gemeinschaftlichen Wintermantelnähen.

Der Grund, warum ich mich erst jetzt melde, ist die Reihenfolge. Die ist bei mir ein wenig anders als geplant.

Zuerst kam der Stoff. Dieser große Hahnentritt begegnete mir auf dem Markt am Maybachufer und war Liebe auf den ersten Blick. 
Kombiniert mit einem gut abgelagerten Wollflausch bekäme er noch etwas mehr Frische.


Als nächstes stellte sich die Frage nach dem passenden Schnitt.
Der Mantel sollte knielang sein, ein wenig figurbetont aber nicht zu eng, damit auch ein Pulli drunterpasst.

Fündig geworden bin ich in der Simplicity/Meine Nähmode 3/2011: Modell 22.
Den Schnitt als Grundlage, aber etwas länger, mit gekräuselten Ärmelbündchen und eventuell einem Gürtel/Riegel im Rücken, der mit Knöpfen an der seitlichen Vorderteilen gehalten wird.

Von der farbig abgesetzten Blende bin ich noch nicht hundertprozentig überzeugt. Aber irgendwie hätte ich gerne etwas Farbe, wenn es draußen schon grau sein wird. Statt des pink hätte ich alternativ dunkelroten Samt. Ob das besser wäre?

Der pinkfarbene Futterstoff ist bestellt, den Rest (Knöpfe, Druckknöpfe, ...) entscheide ich später, wenn ich besser beurteilen kann, was am besten passt.
Mit der Einlage hadere ich noch. 4,80 Meter?! Das würde mehr kosten als der Wollstoff! Mmh, aber Lucy hat hier einleuchtend beschrieben, wie wichtig die Einlage ist.

Die anderen Damen und ihre Stoffwahl gibts hier bei Lucy zu sehen.

Kommentare:

  1. Schicker Schnitt, schöner Stoff.
    Aber so ganz überzeugt mich die pinke Kante auch nicht. Eine schwarze fände ich persönlich schöner. Wenn pink, dann mit einfarbigem grauem oder schwarzem Stoff oben. Bin gespannt, wie Du entscheidest ;)

    Herzliche Grüße
    PEtra

    AntwortenLöschen
  2. also, eher dunkelroter Samt anstatt dem Pink. oder, wie PEtra sagt, schwarz.

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  3. Ich könnte mir auch vorstellen, das pink (auf dem Foto sieht es eher rot aus) nicht nur unten, sondern noch am Ärmelsaum und / oder am Kragen und / oder als Knöpfe zu wiederholen, das wäre für mich auch stimmig - so sieht es tatsächlich aus, als ob der obere Stoff nicht gereicht hat. LG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DAS ist es, was mich stört. Du sagst es: es sieht aus, als ob der Stoff nicht gereicht hat.

      Ja, so ein richtiges Pink ist der Stoff auch nicht, sondern eher ein helleres Rot.

      Liebe Grüße
      Anja

      Löschen
  4. Vielen Dank für Eure Lösungsvorschläge zu dem Mantel. Ich muss es mir noch ein wenig durch den kopf gehen lassen.

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. Oh, ich liebe Hahnentritt. Ich bin schon so gespannt auf deinen Mantel.

    Liebe Grüße,
    Dav

    AntwortenLöschen
  6. Da nähen wir ja aus dem gleichen Heft! Ich habe mich nach langem Überlegen nun für Modell 24 entschieden mit einem Gürtel dazu - ob ich noch Knöpfe brauche, merke ich dann ja beim Tragen.

    Die Einlagenmenge ist tatsächlich ganz schön üppig, aber da sie für eine Einlagenbreite von 60 cm gerechnet ist, kam ich beim Stoffhändler bei einer 90-cm-Breite auch mit weniger aus.

    Und die Idee, auch die Belege in dem Kontrastton zu nähen, finde ich auch sehr gut.


    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aah, 90cm Breite, ja das sieht schon etwas anders aus. Damit kann ich leben :-)

      Ich bin gespannt sich unsere Mäntel entwickeln.

      Liebe Grüße
      Anja

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar!
Er wird erst sichtbar, wenn ich ihn freigeschaltet habe.

Related Posts with Thumbnails