Sonntag, 3. Juni 2012

Blümchen. Blümchen?

Ich habe es getan. Angeregt durch den Blümchen Monat Mai, den Meike ausgerufen hat, habe ich den Blümchenstoff, der hier schon etwas länger lag, endlich vernäht. 

Den Schnitt habe ich von einer älteren gekauften Tunika abgenommen, verlängert und unten etwas ausgestellt. Die Tunika stellte sich nämlich als äußerst hochsommertauglich heraus. Sie ist sehr luftig und lässt einen dabei dennoch angezogen aussehen.

Ich mag den Schnitt, ich mag den Stoff – nur weiß ich noch nicht ob ich die Blümchen an mir mag. Ein prima Gartenkleid ist es allemal. Aber ob ich damit auf die Straße gehe?! Mmh.

Kommentare:

  1. Ein schöner Schnitt und ein schöner Stoff... aber irgendwie hat es trotzdem einen Hauch von Nachthemd. Hm. Zum Rausgehen vielleicht mit Gürtel?

    AntwortenLöschen
  2. Ich find das Kleidchen hat ja wohl gar nix von einem Nachthemd! Es ist einfach wunderwunderschön! besonders toll find ich den Halsausschnitt! mal was anderes!
    Der Stoff versprüht verspielte Leichtigkeit, einfach bezaubernd!

    Liebes grüßchen von daxi

    AntwortenLöschen
  3. Aber bitterer. Das sieht echt toll aus. Ich bin angetan.

    LG Silke

    AntwortenLöschen
  4. Ich find das Kleid auch toll...würde dir aber auch zu einem Gürtel raten, dann würde ich dich aber auch bitten, das Kleid nicht nur im Garten anzuziehen!!! :o)

    Liebe Grüße Mandy

    AntwortenLöschen
  5. Der Stoff ist wirklich schön und der Schnitt ist auch klasse. Ich kann die Bedenken aber gut verstehen: Mir wäre es auf den ersten Blick auch etwas viel Blume auf einmal. Aber in Kombination mit etwas Unifarbenem oder einem Gürtel fänd ich es genau richtig. Liebe Grüße Elsa

    AntwortenLöschen
  6. Schön sommerlich! Mein erster Gedanke war auch, dass es mit Gürtel schick-straßentauglich aussähe. Oder mit einem einfärbigen leichten Strickjäckchen?

    AntwortenLöschen
  7. Der Schnitt ist wirklich schön und steht dir sehr gut, aber mir wäre das zu bunt. Irgendwie passt der Stoff auch nicht zu dem was ich sonst hier schon Tolles gesehen habe (und somit auch nicht zu dir?). Allerdings trage ich nur schwarz und bin wohl nicht qualifiziert;-)
    Gruß Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Tolles Kleid, toller Stoff, aber ich habe auch den Eindruck, dass warme Farben mit weniger Muster besser zu dir passen. Aber vielleicht macht ein uni Accessoire wirklich eine Menge aus. Waere schade um das eigentlich huebsche Kleid.

    AntwortenLöschen
  9. ... der stoff ist wirklich sehr hübsch und ich finde auch angezogen kleidet er wundervoll;)

    lg Marion

    AntwortenLöschen
  10. Mir gefällt das Kleid. Es ist anders als die Kleider die du sonst zeigst, aber es steht dir genauso gut.
    Aber ich kann verstehen, dass es gewöhnungsbedürftig ist, so hell so bunt so blumig- da muß man sich dran gewöhnen.
    Jetzt fehlt nur noch das richtige Wetter dazu! Ich kann mir als Kombipartner helle Cloggs und eine Basttasche mit einem dicken Handtuch gut vorstellen, auf dem Weg ins Schwimmbad- und ganz viel Sonne!

    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  11. der schnitt ist schön,klarer schnitt, stoff hingegen verspielt.die idee mit gürtel auch schön ich würde aber an den armeln und unten noch eine farblich pssende borte in farbe des gürtels drannähen. so gibst du dem kleid etwas verspieltes und strenges.gruss von helga aus duisburg

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde das Kleid sehr schön und bewundere Dich, nach den vorwiegend Uni-Kleidern dieses Stoff gewählt zu haben. Vielleicht lässt sich das rot oder grün von den Blüten aufgreifen und Saum sowie Ärmelblenden nebst Gürtel ansetzen und auf diese Weise für einen Akzent zu sorgen. Nur für den Garten ist das Kleid zu schade! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  13. also ICH finde den Stoff bezaubernd!!!!! und das Kleid sowieso! Bitte RAUS damit in die Welt!
    Wäre schade, wenn es nur im Garten bleiben müsste!
    LG
    Claudi

    AntwortenLöschen
  14. Den Stoff finde ich auch superschoen, als ganzes Kleid waere mir das auch zu blumig. Aber 2 Teile und dann jeweils mit einem uni Top/Unterteil, so wuerde ich das auch tragen.
    LG,
    Sue

    AntwortenLöschen
  15. Also ich finde das Muster und den Schnitt klasse - vielleicht einen Tick zu lang, aber mit Gürtel, enger Jeans und Ballerinas absolut straßentauglich und viel zu schade für den Garten!!!
    Solltest Du Dich davon trennen wollen: ich würde mich "opfern ;O)!!!!
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  16. Viiielen Dank für die tollen Kommentare!

    "Blumig mit Uni kombiniert" ist ein sehr vielversprechender Ansatz.
    Das werde ich bestimmt demnächst mal probieren.

    Gürtel habe ich bisher erfolgreich gemieden, aber ich werde es versuchen. Dazu muss ich mir allerdings erstmal einen kaufen ;-)

    Das Wetter schreit hier im Moment ja auch nicht gerade nach luftigen Kleidchen.

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  17. Hej, der Schnitt ist super, aber die Blumen ären nicht unbedingt mein Stil, sieht aber richtig schön aus! Hier in Dänemark wäre es der Burner, die stehen auf solche Muster :-).
    Ich ürde mich auch freuen, wenn du auf meinen Blog schauen würdest, ich verlose gerade etwas.Wäre auch schön, wenn du dazu verlinken könntest.
    Ganz liebe Grüsse aus Dänemark
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  18. Das ist sehr schick geworden, ich glaube, nachdem ich deine Kleider die ganze Zeit immer wieder sehe, ich sollte mir auch mal ein Kleid nähen.
    Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar!
Er wird erst sichtbar, wenn ich ihn freigeschaltet habe.

Related Posts with Thumbnails