Montag, 21. Mai 2012

Knipser | Notch

So viel zu tun. So wenig Zeit zum Nähen. 

Es fehlt mir sehr. Als Trost und für die Vorfreude aufs nächste Mal habe ich mir schon mal diesen Luxus gegönnt. Jetzt werde ich die Markierungen auf den zugeschnittenen Stoffteilen nicht mehr anzeichnen müssen sondern einfach nur noch knipsen.

Und dass es sowas überhaupt gibt, weiß ich erst durch Meike.

Na ja, so ganz ohne Nähen ging es dann doch nicht ... Mehr dazu am Mittwoch.

So many things to do. So little time to sew.

As a small consolation I bought this wonderful luxury tool. I will no more draw the markings of the pattern on the fabric. Just notching.

I saw this tool at Meike and didn't know before that such a thing exists.

Kommentare:

  1. Ach, Frau Rieger, ja, so ein Teil sehne ich auch noch her. Aber im Praktikum und im Nähkurs wurde mit dem Kopf geschüttelt, als ich den Knipser für den Stoff benutzte. Er ist eigentlich nur für die Papierschnitte. Aber da ist er auch sehr hilfreich, weil man so die Passzeichen gut mit Kreidedrüberrubbeln markeiren kann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee wirklich?! Och Mönsch!
      Na ja, hier ist niemand, der den Kopf schütteln könnte. Und ich finde, der geht prima mit Stoff. Pff, ich fange doch jetzt nicht mit Kreiderüberrubbeln an ;-)

      Löschen
  2. Wo sie Recht hat (die Meike).....Industrieschnitte werden üblicherweise nur mit 0,75 (max 1cm) Nahtzugabe gearbeitet und da knipst er sie im Stoff dann fast durch. Da die meisten aber mit erheblich mehr NZ arbeiten, ist das gar keine so üble Idee. Obwohl man ihn wohl nicht gut schleifen kann ...grübel!
    Wenn Papierschnitte auf mehreren Stofflagen liegen, kann man aber auch prima mit ElektroSchneidern um diese Papierschnitte herumfahren und dann in diese Kerben schneiden, so wird das Messer nicht zu sehr beansprucht, weil es eben nicht ins Papier schneidet....auf die gleiche Weise kann man aber auch mit einer guten Stoffschere arbeiten.....Liebengruß von Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Danke schön, ich wusste auch nicht, wie der heisst :-)
    liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar!
Er wird erst sichtbar, wenn ich ihn freigeschaltet habe.

Related Posts with Thumbnails