Freitag, 11. Mai 2012

Das dauert | It's taking ages

Immerhin konnte ich schon zwei Blüten ernten und davon das erste Portiönchen Schnittlauchblüttenbutter in diesem Jahr genießen.
Jetzt heißt es wieder warten ...

Na ja, im letzten Jahr war er auch erst am 18. Mai soweit.
Hier habe ich vor drei Jahren die Zubereitung beschrieben.

... until the chives are blooming.
At least I could harvest two blossoms and make the first tiny portion of chives blossom butter of this year. Now I am waiting again for the next ...

Last year they where flowering the 18th of May.

Look here for the receipe. 


Kommentare:

  1. *kicher, gerade heute habe ich meinen Schnittlauch betrachtet und ihm geraten doch noch mehr Blüten zu produzieren.

    Guten Appetit!
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Auch ich warte sehnsüchtig.
    Meine Jungs essen den Schnittlauch immer so,
    und mit scharfem Knubbel obendrauf schmeckt es noch mal so gut. Aber ich habe an vielen verschiedenen Stellen Schnittlauch (wegen der Wühlmäuse)angepflanzt. Ich denke nächste Woche geht es richtig los.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Ab sofort warte ich mit dir auf die Blüten!! Danke für den tollen Tip!
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  4. Oh, die sieht aber schön aus. Das muss ich auch dringend ausprobieren. Mein Schnittlauch hier blüht ja schon länger, wir wohnen aber auch in der Toscana von Deutschland. ;-)
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Meiner blüht schon, das könnte ich ja auch 'mal prbieren *grins*
    Liebe Grüße
    Petra ;o)

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin relativ sprachlos... ich dachte immer, wenn die Blüten da sind, ist es mit dem Geschmack vorbei. Ich lasse sie blühen, weil es nicht über´s Herz bringe die abzuschneiden. Endlich kann ich nun auch was damit anfangen.
    PS: Wie bekommst Du 4 linkedwithin unter das Posting? Meins will und will nur 3 anzeigen, egal was ich tue.

    Einen schönen Muttertag noch (ich schlabber das) Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zu Deinem Problem mit linkedwithin habe ich leider auch keine Idee :-(

      Liebe Grüße
      Anja

      Löschen
    2. Ich habe mir erlaubt Dich zu verlinken.

      http://baerbelborn.blogspot.de/2012/05/blogvorstellung-und-ein-kochtipp-vom.html


      Viele Grüße, Schnittlauchblütenesser Bärbel

      Löschen
  7. Oh ja, ich feu mich auch schon ! Hab es letztes Jahr ausprobiert.....soooooo lecker !
    ♥BunTine

    AntwortenLöschen
  8. Danke für den Tipp mit der Schnittlauchbutter. Die werde ich demnächst ausprobieren.
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
  9. .. wir haben es heute zum zweiten Mal probiert. Es ist so lecker, dass mein Mann die ersten Portion fast alleine gegessen hat. Noch sind einige Blüten da, die noch nicht offen sind. Wir dürfen also in Kürze noch einmal oder zweimal ...
    Danke für das Rezept,
    Sandra

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar!
Er wird erst sichtbar, wenn ich ihn freigeschaltet habe.

Related Posts with Thumbnails