Samstag, 2. April 2011

Mensch und Technik / People and Technology


Ein blödes Gefühl war das heute morgen.
Ich war gerade mit der kleinen Cessna vom Abstellplatz zur Startbahn gehoppelt. "Rollen" kann man das bei dem holprigen Rasen kaum mehr nennen. Fünf Mal rief ich den Turm über Funk und bekam keine Antwort. War das Funkgerät defekt? War mein Kopfhörer nicht in Ordnung? War der nette Mann vom Turm gerade auf dem Klo? Sollte ich jetzt etwa den ganzen Weg zurück hoppeln??

Ha! Ich hatte doch das Handy! Und siehe da: Über das Telefon konnte ich den Turm erreichen und bei laufendem Triebwerk gerade noch so eben verstehen. Es reichte jedenfalls aus, um zu klären, dass dort zufällig gerade niemand in der Nähe des Funkgeräts war. Die Technik ist in Ordnung. Puh!
Wir setzten das Gespräch dann über Funk fort ;-)

This was a stupid feeling this morning.
I just hopped with the small Cessna from the apron to the runway. I cannot call it "taxi" because of the bumpy lawn. Five times I called the tower by radio and got no answer.
Was the radio defect? Or my headset? Was the nice man of the tower just on the toilet? Shoud I hop back all the long way??

Wait! I had a cell! Finaly I reached the tower by phone. It was a bit hard to understand while the engine was running. 
He explained that nobody was near the radio for a while so I got no answer before. Phew!
We continued our conversation by radio ;-)

Havel

Kommentare:

  1. nee oder? du FLIEGST ??? das ja ..also ne ...echt total suuuper!

    AntwortenLöschen
  2. WOW!!!! und: es lebe das Handy! Einen schönen Sonntag wünsche ich!

    AntwortenLöschen
  3. Hach, ich beneide dich wirklich sehr um diese Flüge. (Und bei jeder kleinen Maschine, die hier rüberknattert, denke ich "ist sie das vielleicht?" ;-))

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar!
Er wird erst sichtbar, wenn ich ihn freigeschaltet habe.

Related Posts with Thumbnails