Samstag, 30. Oktober 2010

Poncho

... auf die Schnelle genäht:
Man nehme eine Fleece-Decke z.B. vom blaugelben Möbelhaus, schneide ein Loch in die Mitte und versäubere es mit Schrägband. Noch zwei Nähte und fertig ist der kuschlige Poncho. 

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

... sewn quickly:
Take a plaid of fleece f.e. of the blue yellow swedish furniture shop, cut a whole in the middle and attach a bias tape to protect from fraying. Two more seams and you have a cosy poncho.

Have a nice weekend!

Kommentare:

  1. Lach, so ein Teil habe ich mir vor Jahren aus einer olivgrünen Decke von diesem Möbelhaus gemacht..., bis die Katze Herr über dieses kuschlige, nun aber nicht mehr vorzeigbare Teil wurde...

    GLG
    Peggy

    AntwortenLöschen
  2. Wieee schööön!
    Ich hab so ein giftgrünes Schweden-Teilchen schon ein paar Jährchen und lauf hier daheim ständig damit rum ;o)
    Fiesta Mexicanaaaa.... ;o)) Olé!

    AntwortenLöschen
  3. very nice and looks so easy!
    Karen
    http://karensquilting.com/blog/

    AntwortenLöschen
  4. Ach, und ich war erst Montag dort... schnief.
    Sieht echt gut aus.
    Schoenes Wochenende
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Hi,
    so einen Poncho hatte ich als Jugendliche aus einer alten Armee- Decke. Meine Mama rümpfte jedes Mal die Nase, wenn ich damit aus dem Haus ging. Aber bei deiner netten Variante würde sie sich bestimmt freuen, wenn ich sie darin besuchte. Vielleicht möchte sie ja auch einen. Ich glaub, ich muss mal wieder zu I...:)
    Liebe Grüße
    Sinchen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar!
Er wird erst sichtbar, wenn ich ihn freigeschaltet habe.

Related Posts with Thumbnails