Mittwoch, 1. September 2010

From the Herb Garden

Salbei in Butter gebraten zu Spaghetti mit Käse und Tomatenstückchen. Köstlich!
Diesmal habe ich den Salbei in der Pfanne nicht aus den Augen gelassen, denn von knusprig zu verbrannt ist es nur ein kleiner Schritt ;-)

Fried sage on spaghetti with grated chease and tomato pieces. Delicious!
This time I kept my eyes on the pan, because there is only a little step from crispy to burned ;-)


Kommentare:

  1. mmmmhmmmmmlecker! Das würde ich auch gern jetzt essen!

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht lecker aus...wäre ja vielleicht auch was für heute abend...!

    LG, Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Mmmmm, hört sich sehr lecker an.

    LG, Andrea

    AntwortenLöschen
  4. danke. gerade noch überlegt, was es heute geben soll. jetzt weiß ich es :)!

    AntwortenLöschen
  5. Ich find' ja Salbei eigentlich gruselig, aber meine Ma hat auch schon mal Salbeinudeln gekocht und es war köstlich! :)

    AntwortenLöschen
  6. Leckerrrrrrrrrr Salbei mit spaghetti. Genau das werde ich morgen essen. Danke.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar!
Er wird erst sichtbar, wenn ich ihn freigeschaltet habe.

Related Posts with Thumbnails