Freitag, 20. August 2010

Fisch am Freitag (20) / Fish on Friday (20)



Bei mir gibts heute Fisch – schabloniert und verziert.
Das Besondere: ich habe eine Alternative für diejenigen von Euch gefunden, die nicht an Freezer-Papier kommen.
Es gibt Abreißpaletten, das sind Blöcke mit kunstoffbeschichteten Papierblättern. Mit dieser Schicht zum Stoff, lässt sich das Papier prima auf Stoff aufbügeln und auch wieder abziehen. Es sind meist 40-50 Blatt und kostet zwischen 4 und 10 Euro. Achtung, es gibt auch Spezialpapier, das nicht beschichtet ist. Es ist matt wie Butterbrotpapier (die Eigenmarke von Boesner z.B.) und hat keine Kunstoffschicht. Dummerweise hat meine Uralt-Abreißpalette kein Deckblatt mehr, sodass ich nicht mit Sicherheit sagen kann, welches ich habe. Der Form nach könnte es das von Reeves sein.

Und bei Euch?

Today I got fish – stenciled and ornated.
It is hard to get Freezer paper here in Germany. I just found an alternative that works similiary: Tear-off Palettes.

How about you? 
 
 

Kommentare:

  1. Guten Morgen Anja,
    toller Tipp mit dem beschichteten Papier! Und wieder ist aus Deiner Hand ein süßer sonniger Fisch entstanden, der gute Laune macht!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hey,
    Ihr könnt auch gut das Einwickelpapier von Büropapier (500 Blatt) benutzen. Das ist meist beschichtet und Kostet nix.

    AntwortenLöschen
  3. Oh klasse, vielen Dank für den Tipp mit dem beschichteten Papier... ich habe zwar auch das Freezer Papier zuhause aber das ist doch eine wirklich nette, günstige Alternative ;o)

    Liebe Grüßlis
    Stephie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar!
Er wird erst sichtbar, wenn ich ihn freigeschaltet habe.

Related Posts with Thumbnails