Samstag, 12. September 2009

12 von 12 (September)

Mein Tag in zwölf Bildern. Frei nach Caro.
12 pictures of my day. Seen at Caro.

Apfelernte umschichten.
Sorting the apple harvest.


Es ist herbstlich auf der Terrasse.
It is autaumnal on the patio.


Die Bananenstaude wächst mir gerade über den Kopf.
The banana tree is now taller than me.


Nachdenken über Farben und die neuen Stickmotive.
Thinking about colors and the new embroidery patterns.


Es sind schon wieder Hefte mit meinen Illustrationen gekommen. Ob jedes Bundesland eine eigene Version hat?
And again I got some schoolbooks with my illustrations.


Grillen – das letzte Mal in diesem Jahr?
Barbecue – for the last time in this year?


Der Wein erobert mal wieder mein Fenster.
The vine is taking over my window again.


Kaffee trinken und schmökern.
Taking coffee and browsing.


Ich weiß immer noch nicht, wie die schönen roten Beeren vor meinem Fenster heißen.
I still don't know the name of these pretty red berries in front of my window.


Wenn man die Natur lässt, dann macht sie manchmal hübsche Dinge.
The nature is creating nice things sometimes.


Wetter, Karten und was weiß ich nicht noch alles checken und Fliegerrucksack packen. Ich bin dann mal weg.
Checking the weather, maps and I don't know what else and packing the flight backpack. I'm off then.

Kommentare:

  1. Wunderschöne Bilder..danke für#s Teilen
    lg
    emma

    AntwortenLöschen
  2. Zeig doch mal Deine Illustrationen! Das Natur-Spielchen finde ich besonders herzig-schön :-)
    ...und, Du hast einen Flugschein? Das wäre ja gar nichts für mich. Da würde mich gleich übel werden. Aber für die tollen Ausblicke beneide ich Dich!
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  3. liebe anja,
    ich bin ueber "12 von 12" hier gelandet und wuerde dich sehr gern einladen bei ehrenWORT&co teilzunehmen!
    freundlich grueßen
    basti&rike

    AntwortenLöschen
  4. Bine, die Illustrationen sind dieselben wie in den Heften, die ich am 24. August gezeigt habe.
    http://tinyurl.com/q8ljjq

    Liebe Rike,
    welch ein schöner Blog! Werde ich mir später in Ruhe ansehen.

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. Die schönen roten Beeren vor deinem Fenster sehen mir stark nach roten Johannisbeeren aus, die habe ich gestern an einer versteckten Stelle im Garten auch noch gepflückt.

    Liebe Grüße
    N.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe N.,

    danke für den Tipp, aber Johannisbeeren sind doch etwas - wie soll ich sagen - glasartig durchsichtig?! Das sind diese nicht. Und diese Beeren wachsen nicht in solchen Trauben wie die rote Johannisbeere.

    Johannisbeerspätlese hattest du? Klasse! Und ich dachte immer, im Sommer wäre Schluss damit.

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar!
Er wird erst sichtbar, wenn ich ihn freigeschaltet habe.

Related Posts with Thumbnails