Sonntag, 30. August 2009

Golf

Was schenkt man einem Brautpaar, das sich nichts wünscht (außer vielleicht einer Spende für die SOS Kinderdörfer), das das Meer mag und das Golfspiel für sich entdeckt hat?

Ich versuche es mal mit diesen Schlägertüchern. Damit befreit man die Schläger von Gras und Erde, bevor sie wieder weggesteckt werden. Habe ich mir jedenfalls so erklären lassen. Und damit sie persönlicher werden, sind sie mit den jeweiligen Initialen im Flaggenalphabet bestickt.

Guess what to give to a bridal couple, that doesn't want anything (except a donation for an orphans project), that loves the sae an just discovered playing golf?

The present I made: towels for the golfclubs. You can wipe off the grass and the dirt before restoring the golfclubs. I embroidered the initials of the couple in an old naval flag alphabet to personalize it.

Kommentare:

  1. So als Tip...
    Das mit der Schlaufe zum Aufhängen ist beim Golfen eher unpraktisch. Die Golfhandtücher haben immer an einer Ecke eine Metall-Öse eingeschlagen. Am Golf-Trolley ist normalerweise ein großer Karabiner, wo das Handtuch dann eingehängt wird. Das könntest Du machen, wenn Du es ganz perfekt machen willst.

    Amsonsten sind die Tücher aber toll.

    LG, Inga

    P.S. Wo sind die Flugzeug-Stickdateien ;-)???

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Inga,

    danke für den Tipp! Ich hatte schon beide Varianten gesehen und da mir die Silberösen ausgegangen waren passte mir dies ganz gut. Aber ich merke es mir für die nächsten Exemplare. Zur Silberhochzeit oder so ;-)

    Liebe Grüße,
    Anja

    P.S.: ... hängen noch in der Luft :-)))

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar!
Er wird erst sichtbar, wenn ich ihn freigeschaltet habe.

Related Posts with Thumbnails