Dienstag, 28. Juli 2009

Insekten / Buzzers

Dieses wunderbare Teil hat bei uns schon so viele Bienen-, Wespen- und Hummelleben gerettet. Ursprünglich war dies ein Geschenk an meinen Liebsten, damit er ungeliebte Spinnen berührungslos aus seiner Umgebung entfernen kann.

Mit einem Schieber lässt sich per Daumen das gelbe "Rolltor" vorne öffnen. Dann wird das Teil auf dem Tier auf der Fensterscheibe aufgesetzt, vorsichtig geschlossen ohne Beinchen oder sonstige Teile einzuquetschen und aus dem geöffneten Fenster gehalten. Dort kann das Tier in die Freiheit entlassen werden.

Gut fürs Karma :-))

This wonderful gadget saved so many lives of bees, wasps and bumblebees in our home.
Initially I gave that to my darling. So he could evacuate unbeloved spiders without touching them.

With a slider you can open the yellow "roller shutter" at the top end. Then you put the thing on the insect on the window pane, close it carefully without squeezing any legs or other parts and hold it out of the window. There you can set free the buzzer.

Good for the Karma :-))


Kommentare:

  1. das wär' auch was für meinen mann -grins-
    liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  2. Das nenne ich mal eine praktische Erfindung. Ich fange ja alles mögliche an Krabbeltieren mit der Hand ein, aber grade bei wehrhaften Tieren geht das halt nicht. Und genauer betrachten kann man sie auch noch ungefährdet, bevor man sie freilässt... Da ist es wieder das "IchBrauchDasAuch"-Syndrom. ;-)
    Liebe Grüße, Fredda

    AntwortenLöschen
  3. Mein Liebster bekommt es kaum mehr in die Hand, da ich ständig damit unterwegs bin um Tiere zu retten ;-)

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. @Fredda

    Mit der HAND?? Du bist ja völlig unerschrocken! Eher würde ich mich nach einer anderen Wohnung umsehen, als mit der bloßen Hand ...

    Für Spinnen finde ich das Teil sowieso etwas zu klein. Die sind meistens zu schnell.

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin ja Anhängerin der Glas-und-Urlaubspostkarten-Falle (naja, eher eine Stülpe als eine Falle). Und seit es diese tollen "Tüllgardinen" für die Fensterrahmen gibt, ist es mit den Tierchen eh weniger geworden (mückenfreies Schlafzimmer, klasse!!). Bei Spinnen wirkt ein freundliches "Ich tu dir nichts, wenn du nicht nächtens auf mein Bett hopst." - meistens trollen sie sich von alleine. Wohin auch immer.
    Sonnengrüße von Frau H. aus H.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar!
Er wird erst sichtbar, wenn ich ihn freigeschaltet habe.

Related Posts with Thumbnails