Freitag, 6. Februar 2009

Schöne Technik / Beautiful Technique

Es gibt so wunderschöne Dinge, wie zum Beispiel diese tollen USB-Sticks, die mich schwach werden lassen. Um Haaresbreite hätte ich mir vor kurzem in einem Fast Food Laden so ein Teil gekauft. Es glich der Nummer zwei, dem Hamburger. Einzig die Vorstellung meines sehr beschränkten Platzangebots für die USB-Anschlüsse, hielt mich davon ab. Da kann der Stick noch so appetitlich hinter dem Rechner aussehen. Wenn ich dafür auf zwei andere Anschlüsse in direkter Nachbarschaft verzichten muss, dann hört der Spaß auf. Die Pommes Frites gefielen mir fast noch besser ...

There are such wonderful things, like these spiffy USB Flash Drives, they make me ... By a hairbreadth I would have bought such a thing some weeks ago in a fast food restaurant. It looked similiarly like number two, the hamburger. Only the vision of the very limited space for the USB connections could withhold me. The Flash Drive would look so delicious behind my computer! But if I have to abandon two connections in the neighbourhood therefore, that is not hilariously! The french fries almost pleased me a bit more ...

(via basicthinking)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar!
Er wird erst sichtbar, wenn ich ihn freigeschaltet habe.

Related Posts with Thumbnails