Samstag, 10. Januar 2009

Abstrusitäten


Diese Wichtel (?) liegen hier nun schon seit einigen Wochen herum. Ich kann mich nicht entschließen, sie wegzuwerfen. Sie sind so abartig hässlich mit ihren bösen Blicken und ihren Körpern aus billig beflocktem Kunststoff, dass ich sie fast wieder gut finde. Sie waren an einem fix und fertig geschmücktem Weihnachtsbäumchen inklusive elektrischer Beleuchtung, den ich vor vielen Jahren günstig im Drogeriemarkt erstand. Der Schmuck war ganz in lachs bzw. orange gehalten. Die Beleuchtung ist mittlerweile kaputt, orange nicht mehr meine Lieblingsfarbe. Aber diese Männchen!

Mein Liebster hatte vorgeschlagen, man könne sie mit etwas klebrigem betun, dann in Nüssen wälzen und darauf warten, dass die Eichelhäher sie fort tragen. Das wäre ein angemessener Abgang, finde ich.
Mmh ... vielleicht doch einfach in den Müll tun?

Kommentare:

  1. ... der kluge Eichelhäher bringt das abgeknabberte Männchen zurück, möchte es nochmal in Honig tunken und wieder mit Nüssen "beflocken" lassen (gern auch mal eine andere Sorte) - soooo einfach wirst du deine kleinen Horrorwichtel in Zeiten von Mehrweg und Recycling nicht los!
    :-) Sonntagsgruß von Frau H. aus H.

    AntwortenLöschen
  2. Also gut, sie kommen in den Müll. Und die Eichelhäher bekommen ihre Nüsse ohne Grusel-Inlay.

    Mit sonntäglichen Grüßen nach H.
    A.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar!
Er wird erst sichtbar, wenn ich ihn freigeschaltet habe.

Related Posts with Thumbnails