Sonntag, 28. Dezember 2008

Festessen


Das wollte ich schon lange ausprobieren: Rinderfilet im Salzteig.
Bei dem Anlass habe ich erfreut festgestellt, dass der Garten auch jetzt im Winter noch genügend brauchbare Kräuter hergibt.
Für das nächste Mal merken: Den Rosmarin vorher von den dickeren Zweigen befreien, da diese durch den Teig pieksen und Ausbesserungsarbeiten notwendig machen.


Lecker war es!

Kommentare:

  1. Hallo Anja,

    willkommen bei blogspot so von Berliner zu Berliner. Ich verfolge Deinen Blog schon bestimmt über ein Jahr und bin mal durch Zufall darauf gestossen - Du machst wunderschöne Dinge! Mich hat es dann Anfang Dezember auch gepackt einen eigenen Blog zu gestalten, wobei ich mich erst noch einfummeln muss was alles so geht.

    Wollte nur kurz einen lieben Gruß hinterlassen und Dir einen "juten Rutsch" wünschen.

    die Sille

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sille,

    danke für den lieben Gruß! Ich muss mich auch noch einfummeln: deinen Kommentar habe ich nämlich erst heute entdeckt, da ich die Benachrichtigungsoption wohl falsch eingestellt hatte.

    Ich wünsche dir viel Erfolg und Ausdauer bei deinem Blog und deinem Diplom!!

    Anja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar!
Er wird erst sichtbar, wenn ich ihn freigeschaltet habe.

Related Posts with Thumbnails