Donnerstag, 27. Dezember 2007

Paperium, analogdigital zeichnen



Endlich habe ich es getestet dieses neue Wunderteil, nachdem ich es schon in der letzten Woche gekauft hatte. Mit einem speziellen Stift (offline) auf ein spezielles Papier gezeichnet, kann man die Daten via Bluetooth zum Rechner (Mac only) "beamen". Toll ist, dass die Daten direkt im Vektorformat verfügbar sind. Schade ist, dass es keine Texterkennungsoption dazu gibt und dass man die teuren Spezialblöcke kaufen muss. Das provoziert bei mir ein bereits vergessen geglaubtes Phänomen: Horror vacui - die Angst vor dem leeren Blatt Papier. Ich bin mal gespannt, ob ich meine Befangenheit ablegen kann.
Diesen Link hat mir eine Freundin geschickt. Und schon war es um mich geschehen :-) Mehr Infos zu dem Teil gibt es unter www.paperium.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar!
Er wird erst sichtbar, wenn ich ihn freigeschaltet habe.

Related Posts with Thumbnails