Donnerstag, 3. Mai 2007

Linkshändig

... komischerweise mit der linken Hand kaum schwieriger, hat aber den Vorteil, dass man die Tinte nicht mit der schreibenden Hand verwischt.
Was der Quatsch soll? Im April habe ich meine Hand etwas überstrapaziert. Täglich rechnete ich mit einer Sehnenscheidenentzündung. Da dachte ich mir, dass es an der Zeit sei, meine "Zweithand" zu trainieren. Damit ich im Ernstfall nicht komplett arbeitsunfähig bin. Naja, etwas holprig ist es noch. Die Testillustration aus der (linken) Hand sieht dagegen überraschend nett aus. Ist aber ziemlich anstrengend. Und geht so laaangsam.

* "Rechtshänder" ist mit der rechten Hand geschrieben

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar!
Er wird erst sichtbar, wenn ich ihn freigeschaltet habe.

Related Posts with Thumbnails