Montag, 1. Januar 2007

Das letzte Hemd

Beim Aufräumen fiel mir eine Skizze in die Hände. Eine Faltanleitung, mit der man aus einem schnöden Geldschein ein Hemd zaubern kann. "Schöner schenken" sozusagen. Oder zu Demonstrationszwecken, wenn der Gläubiger ins Portemonnaie schaut: "Willst Du mir wirklich mein letztes Hemd rauben?"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar!
Er wird erst sichtbar, wenn ich ihn freigeschaltet habe.

Related Posts with Thumbnails